Kameradschaft der Exekutive Österreichs

 

 Polizeigewerkschaft - Fraktion Christlicher Gewerkschafter

 

Zentralausschuss f. d. Bediensteten d. öffentl.  Sicherheitswesens

Urlaub 2014 Juni.pdf
PDF-Dokument [558.6 KB]

 

 

der ZA Informer Juli 2014 ist da ....

ZA Informer Juli 2014.pdf
PDF-Dokument [1'002.9 KB]

BVA setzt Meilensteine in Sachen Zahngesundheit jetzt schon mit 01. Juni 2014 !

ZIMMERMANN (Polizeigewerkschaft FCG-KdEÖ) in einer OTS empört über subjektiven Journalismus

 

 

POLIZEI IST KEIN PRÜGELKNABE !

 

POLITIK SOLL DIE POLIZEI IN RUHE LASSEN ....

 

 

 

der ZA Informer Mai 2014 ist da ..

ZA Informer Mai 2014.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

GAL E2a - Zulassung zum 2. Teil - Ergebnis der Verhandlungen Dienstgeber und ZA

E2a Kurs 2014

Bundesland

Plätze

2. Teil zugelassen

 

 

 

Wien

101

157

Niederösterreich

30

47

Oberösterreich

33

50

Steiermark

35

55

Tirol

25

39

Salzburg

15

23

Vorarlberg

10

17

Burgenland

6

13

Kärnten

15

25

BM.I

2

   3

 

 

 

Gesamt

272

429

Regierung bekennt sich zu deutlich mehr Polizeiplanstellen

 

 

1000 zusätzliche neue

 

Planstellen für das BM.I

 

 

Nach den 1000 Planstellen in der abgelaufenen

 

Legislaturperiode hat sich der Dienstgeber mit

 

dem Bundeskanzleramt auf zusätzliche neue

 

1000 Planstellen geeinigt.

 

ZA Informer April 2014.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Antrag Verwaltungsabbau (3).pdf
PDF-Dokument [272.4 KB]

Reparaturpauschale und Bekleidungsbeitrag 2014

In der Zeit zwischen 01.04.2014 bis einschließlich 30.09.2014

 

kann eine Anforderung durchgeführt werden. Die Auszahlung der angeforderten

 

Beträge ist miit dem November- bzw. Dezembergehalt vorgesehen.

Für mehr Planstellen..

Forderung mehr Planstellen .pdf
PDF-Dokument [365.8 KB]

 

 

 

der ZA - Informer März 2014 ist da ....

ZA Informer März 2014.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

GÖD ersucht um Aufnahme von Verhandlungen

Vordienstzeiten im Bundesdienst

 

Anrechnung von Vordienstzeiten im Bundesdienst;

 

Urteil des EuGH vom 5. Dezember 2013;

 

Ersuchen um Aufnahme von Verhandlungen

PI-Schließungen in Wien - siehe W I E N

GAL E2a 2014/15 - Besprechungsergebnis vom 27.02.2014

1.Teil des Auswahlverfahrens

07.04. - 18.04.2014

2.Sport

19.05. - 20.06.2014

Hearing

02.06. - 20.06.2014

 

BM.I

B

K

S

St

T

V

W

4

26

51

116

91

56

90

106

47

388

 

Ausbildungssstandorte: Wien, Traiskirchen, Innsbruck

 

 

 

ZA Informer Februar 2014 ist da -

 

 

Mehr Aussendienst ...

 

manche Phrasen können wir nicht mehr hören ...

14 02 13 ZA Informer.pdf
PDF-Dokument [984.6 KB]

27.bis 29.01.2014 - Zimmermann informiert österreichische FCG-KdEÖ - Spitze bei Klausur

Der Fraktionsvorsitzende der FCG-KdEÖ im Zentralausschuss, Reinhard Zimmermann, hat vom 27. bis 29.01.2014, die Spitzenfunktionäre aus Österreich zusammengerufen, um über die Lage bei der Polizei zu informieren und über die Zukunft zu diskutieren.

 


Gastreferenten:


Generaldirektor MMag. Konrad Kogler,

welcher über die aktuellen Themen berichtete, und für  Fragen der Funktionäre zur Verfügung stand. Er berichtete auch über die veröffentlichten Schließung der Polizeidienststellen und den damit zu erwartenen Auswirkungen.


Kabinettchef der Innenministerin, Mag. Michael Kloibmüller

stellt sich den kritischen Fragen der betroffenen Landesvertretern. Dabei konnten viele Bedenken und Sorgen aus dem Kollegenkreis direkt weitergegeben  und von der Führung des BM.I mitgenommen werden.

Für die kurzfristig einberufen Infoveranstaltung (Dienststellenschließungen) in Wien für die Vertreter des  Zentralausschusses  und die Pressekonferenz der Fr. BM unterbrach ZIMMERMANN Reinhard persönlich spontan die Klausur und nahm an den genannten Veranstaltungen teil.

 

Dr. Norbert Schnedl
Vizepräsident des ÖGB und Bundesvorsitzender der Fraktion Christlicher Gewerkschafterinnen

Ablauf der Gehaltsverhandlung, sowie Inhalte der Dienstrechtsnovelle

Lediglich eine Stunde vor der Pressekonferenz wurde dem Zentralausschuss die nachstehende Auflistung übergeben. Diese Liste wird nun gesichtet.

 

In Wien wurde die Entscheidung in den Februar verlegt und KEINE Anzahl und keine Dienststelle genannt.

 

PI Schließungsliste.pdf
PDF-Dokument [311.8 KB]

 

 

 

Kritik an der Polizei nach Ausschreitungen

 

waren in manchen Medien unerträglich ..

 

Reinhard Zimmermann - Vorsitzender FCG-KdEÖ

 

nimmt Stellung ..

140126 Pi Schließungen.pdf
PDF-Dokument [689.4 KB]

 

 

 

Zum Thema "Moderne Polizei" und

 

den damit geplanten Maßnahmen ...

 

Wir brauchen ein Gesamtpaket und

 

keine Insellösungen ..

14 01 22 keine Insellösungen.pdf
PDF-Dokument [395.9 KB]

Gehaltsabschluss erfolgt! Doppelabschluss für 2014 und 2015

Die Gehälter steigen ab 01. März 2014 zwischen 2,53 und 1,55%, Nebengebühren und Zulagen werden um 2,02% erhöht

 

Anbei die Gehaltstabelle für die

 

Exekutivbeamten und den

 

Wachebeamten in einer raschen

 

Übersicht

 

WNZ:  natürlich leider noch immer korrekt

 

2 Euro.

 

(Fehlerteufel in der Aussendung)

 

Gehaltstabelle VB Neu.pdf
PDF-Dokument [39.6 KB]
Gehaltstabelle A-Schema.pdf
PDF-Dokument [51.2 KB]

 

 

 

ZA Informer Jänner 2014 ist da ...

ZA Informer Jänner 2014.pdf
PDF-Dokument [1'003.4 KB]

 

 

ZA Informer Dezember 2013  ist da ....

 

DEMO vom 18.12. - SICHERHEIT GIBT ES NICHT UMSONST!

Die Polizei war beim Aufmarsch stark vertreten. Zimmermann und Lampert mit seinen weit angreisten Vorarlberger KollenInnen (Bild Mitte), Hochegger (Bild links oben) mit GÖD Burgenland beim Aufmarsch

40.000 öffentlich Bedienstete taten lautstark und geschlossen der Regierung ihren Unmut kund! Die Polizeigewerkschaft war mit KollegInnen aus ganz Österreich stark vertreten.

Demo vom 18.12.2013 - Bild anklicken - GÖD Text lesen

GAL E2a 2014 Ausschreibung

 

GAL E2a 2014 Ausschreibung:

 

Die wichtigsten Termine des Erlasses -

 

nachzulesen in der nachfolgenden PDF

GAL E2a 2014.pdf
PDF-Dokument [440.9 KB]

Reinhard Zimmermann überreicht

 

dem Bundesvorsitzenden Wolfgang KASTNER

 

zu seiner Pensionierung ein

 

originelles Geschenk!

Polizeigewerkschaft beschließt Resolution

Die erweiterte Bundesleitung der Polizeigewerkschaft hat in ihrer heutigen Sitzung in Wien die mögliche Schließung von Polizeiinspektionen, das Aussetzen von Biennalsprüngen sowie den aktuellen Personalstand diskutiert und dazu eine Resolution beschlossen .Der Text ist auf der nachstehenden PDF - Datei nachzulesen.

ResolutionEWBLKopf.pdf
PDF-Dokument [58.8 KB]

 

 

 

 

Die Bürokratie  sollte es nicht mehr

 

verhindern, dass  endlich die

 

Wollhaube aufgesetzt werden darf!

 

Wir helfen gerne ..

 

 

 

13 12 02 Aussendung Wollhaube.pdf
PDF-Dokument [395.8 KB]

Wolfgang KASTNER - Hohe Auszeichnung und alles Gute für den Ruhestand!

Wir wünschen dem Bundesvorsitzenden

KASTNER Wolfgang alles Gute für den

verdienten Ruhestand und gratulieren

zur hohen Auszeichnung durch den

Bundespräsidenten, überreicht von

unserer Frau BM Johann MIKL-LEITNER.

 

Ebenso gratulieren wir den Kameraden Josef WINKLER und Leopold  KAHRER zu deren hohen Auszeichnungen.

Ehrenring der „Kameradschaft der Exekutive Österreichs“ für Landeshauptmann Pröll

Auf Schloss Wartholz, wo vor 65 Jahren die Kameradschaft der Exekutive Österreichs (KdEÖ) ins Leben gerufen wurde, fand am Montag, 25. November, ein Jubiläumsfestakt statt, bei dem Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll den Ehrenring der KdEÖ erhielt.

Er fühle sich sowohl persönlich als auch in seiner offiziellen Funktion innig und intensiv mit der Exekutive verbunden, betonte dabei der Landeshauptmann. Die tragischen Ereignisse rund um Annaberg, die vier Todesopfer gefordert haben, hätten einmal mehr die Verantwortung vor Augen geführt, welche die Exekutive im Dienste der Allgemeinheit zu tragen habe.

In Bezug auf die Gewerkschaftsfunktion der KdEÖ merkte der Landeshauptmann an: „Die Sozialpartnerschaft hat in den zurückliegenden Jahrzehnten unglaublich viel Positives geleistet. Sie muss auch am Weg in die Zukunft tragfähig bleiben.“

Abschließend bedankte sich der Landeshauptmann für die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen der Exekutive und dem Land Niederösterreich: „Sie bewährt sich angesichts der besonderen Herausforderung der Ostregion ganz hervorragend. Strukturelle Maßnahmen und die Übersiedlung der Dienststellen nach St. Pölten haben optimale Arbeitsbedingungen geschaffen, um auch optimale Leistung bringen zu können.“

 

Der betreffende Antrag der

 

Polizeigewerkschaft

 

wurde im Ministerrat  behandelt.

 

 

Dabei wurde einer Erhöhung

 

von 30 Minuten auf 1 Stunde

 

(vor - und nachher)  zugestimmt!

 

- siehe PDF!

 

Die Regelung tritt mit 01.01.2014 in Kraft!

Zeugenladung in der Freizeit.pdf
PDF-Dokument [99.4 KB]

 

 

 

Wie im Basispapier von uns angeregt und

 

gefordert, wurde heute, den 25.09.2013

 

dem Zentralausschuss die Unterlagen

 

zur neuen Führungs- und Fachkarriere

 

zugestellt ...

 

Schwerarbeitspensionsregelung

 

 

 

Klarstellung durch den Dienstgeber ist mit

 

heutigem Erlass nachzulesen  -PDF-Datei

Erlasstext.pdf
PDF-Dokument [180.9 KB]

Reinhard Zimmermann präsentiert Forderungskatalog für die Polizei an der Basis!

 

 

 

 

 

 

 

"Polizei an der Basis"

 

 

 

im Anschluss als  D o w n l o a d

Polizei genießt in Österreich das höchste Vertrauen!

Eine große Auszeichnung für unsere KollegInnen und Kollegen ...

Familienunterstützung

 

Ein Service der Polizeigewerkschaft für Mitglieder!

 

Nachstehend als Großansicht

 

die Aussendung und das Antragsformular als PDF

 

Aussendung vom 21. Jänner zum Bildungsförderungsbeitrag

 

Großansicht und Formulare siehe nachstehende PDF - Downloads

bildungsförderungsbeitrag.pdf
PDF-Dokument [184.3 KB]

Die Spitze der FCG-KdEÖ gratuliert dem neuen Generaldirektor

Bundesvorsitzender                                   Generaldirektor

 Wolfgang KASTNER                             MMag Konrad KOGLER  

 

                        Ehrenobmann                                    ZA FCG-KdEÖ Vorsitzender

                       Adi Vogt                                               Reinhard ZIMMERMANN

ZIMMERMANN STELLT SICH VOR KOLLEGEN

 

Polizei hat Pauschalverurteilungen nicht verdient!
"Jede und Jeder hat in Österreich die gleiche Würde und den gleichen
Respekt verdient, auch meine Kolleginnen und Kollegen."




Zimmermann appelliert in diesem Zusammenhang
jedoch auch an alle  politischen Parteien, gegen
antisemitische Tendenzen vorzugehen.

DIE NEUEN LANDESPOLIZEIDIREKTOREN

Seit 1.9.2012 sind die neuen Landespolizeidirektionen

mit den obersten Führungspersönlichkeiten bestellt.

 

Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner stellte

am 31. August 2012 in der Wiener Hofburg,

in einem überaus würdigen Rahmen

die neuen Landespolizeidirektoren vor.

Damit setzte unsere FBM gemeinsam mit Vizekanzler

Dr Michael Spindelegger, ein klares, und deutlich erkennbares Zeichen ihrer Wertschätzung der Polizei gegenüber.

 

Die Fraktion FCG-KdEÖ im Zentralausschuss der Sicherheitsexekutive wünscht allen neu bestellten Führungskräften alles Gute und gratuliert sehr herzlich.

AUS ZENTRALAUSSCHUSS UND POLIZEIGEWERKSCHAFT

PARTNER